Drei Ärsche für ein Halleluja!

Die Flizzer Story

Hinter der bequemsten Unterhose der Welt stecken ganz viele Leute, die jeden Tag Grossartiges leisten. Die Idee dazu hatte aber Kevin. Kevin ist aus Bern und mit einer raren Besonderheit zur Welt gekommen: einem anspruchsvollen Hintern. Seither träumte Kevin von der perfekten Unterhose – und einer besseren Welt. So ist er losgeflitzt, hat Ärsche studiert, Experten kontaktiert und Lieferanten evaluiert. Aus viel Herzblut und Tüftelei ist die Flizzer entstanden: die bequemste, nachhaltig produzierte Unterhose, die nicht nur ihm, sondern uns allen den Arsch rettet.

Das Flizzer-Team

Kevin macht alles. Denn Kevins Arsch ist Gründer, Visionär und passioniertes Unterhosen- Modell. Wenn es hier einen Arsch zu sehen gibt, dann seinen.

Motto:
«Wir sind am Arsch. Und da gehören wir hin.»

Weil auch sie geflizzt-bumst wurde, bläst Eileen in Sachen Marketing bei Flizzer den Marsch. Stets mit Strategie und Struktur – und bestimmt nicht für den Arsch.

Motto:
«Keine Idee ist für den Arsch. Eat. Sleep. Kiss Ass. Repeat.»

Sascha kann mit jedem Arsch. Vor allem aber kann er HTML, CSS, CMS und Java. Seine Expertise: Unterhosen ins Internet stellen. Rein geschäftlich natürlich.

Motto:
«Alles ist möglich. Nur braucht’s einen Arsch der’s möglich macht.»

Die Flizzer-Werte

SELBSTBEWUSST UND MUTIG

Wir alle haben einen Arsch und darüber wollen wir reden. Bei Flizzer glauben wir daran, dass offene Gespräche – auch über Tabu-Themen – zu Verständnis und Verbesserungen führen. Dazu braucht es Selbstbewusstsein und Mut. Und darum feiern wir beides!

URBAN UND HIP

Obwohl Flizzer aus einer kleinen Stadt kommt, wissen wir, dass Mode da entsteht, wo Menschen zusammenkommen. Wir wissen auch, dass Offenheit für Neues und Anderes Ideen hervorbringt, die zu einem neuen Zeitgeist heranwachsen können. Das inspiriert uns.

TRANSPARENT UND FAIR

Wir möchten stolz auf unsere Arbeit sein. Jeder, der daran beteiligt ist, soll davon profitieren. Vom Kunden über den Schneider bis zum Baumwoll-Pflücker und der Umwelt. Und weil das jeder sagen kann, lassen wir die Hosen runter und machen alles transparent.

EINFACH UND DIREKT

Wie schön ist doch die Einfachheit. Darum halten wir nicht nur unsere Flizzer frei von Schnickschnack, sondern versuchen auch, den Kunden das Leben mit unserem Abo-Service einfacher zu machen. Dabei reden wir nicht gross Drumherum, sondern nennen den Arsch beim Namen.